Poolplanung

Ein schöner Pool setzt immer eine sorgfältige Planung voraus: von der Auswahl des Pools über die passende Ausstattung bis hin zur Gestaltung von Terrasse und Garten. Beginnen Sie jetzt Ihre Poolplanung mit Alveo!

Der Pool

Beginnen Sie Ihre Poolplanung mit einem Tagtraum. Wofür möchten Sie Ihren neuen Pool nutzen: für Wasserspaß mit den Kindern, Poolpartys mit Freunden, sportlichen Ausgleich oder entspanntes Relaxen im Wasser? Ihre Wünsche und Bedürfnisse sind der Ausgangspunkt für die Auswahl eines passenden Swimmingpools und dessen Ausstattung.

Nun gilt es herauszufinden, welcher Pool zu Ihnen passt. Wie soll er aussehen? Mögen Sie klare, gerade Linien oder eine extravagante, asymmetrische Form? Bevorzugen Sie einen kompakten Citypool oder ein großzügiges Becken? Sind Massagedüsen, eine Gegenstromanlage oder ein Wasserfall gewünscht?

Ein Pool – viele Möglichkeiten: Abenteuerspielplatz, Fitnessstudio, Oase der Entspannung oder Mittelpunkt geselliger Partys. Finden Sie heraus, welcher Pooltyp Sie sind.

Unsere Poolmodelle

Egal ob Ihr Fokus auf anspruchsvollem Design, einem großzügigen Schwimmbereich, einer bequemen Entspannungszone oder praktischen Details liegt, mit unseren GFK-Fertigbecken lässt sich beinahe jeder Wunsch erfüllen.

Unsere Poolfarben

Eine der wichtigsten Entscheidungen ist wohl die Auswahl der Beckenfarbe. Schließlich bestimmt sie den optischen Eindruck der gesamten Anlage. Neben den klassischen Poolfarben Beige, Türkis und Blau eröffnen verschiedene Grautöne bis hin zu Weiß und Schwarz neue Möglichkeiten der Gestaltung.

Ihr individueller Pool

Ausgefallene Form, passgenaue Größe, exklusive Ausstattung: mit einem Pool auf Maß lassen sich besondere Wünsche realisieren. Alveo plant eine einzigartige Poolanlage für Sie.

Die Ausstattung

Einbauteile

Skimmer, Einlaufdüsen, Bodenablauf und Beleuchtung gehören zur Grundausstattung jedes Pools. Ihre Gestaltung beeinflusst das Erscheinungsbild des Pools: Wählen Sie eine klassisch runde oder modern rechtwinklige Form, hochwertigen Edelstahl oder praktischen ABS-Kunststoff.

Einbauteile aus Edelstahl
Eckige Einlaufdüse aus Edelstahl
Einbauteile aus ABS-Kunststoff
Runde Einbauteile aus ABS-Kunststoff

Wasserattraktionen

Wasserattraktionen geben jedem Pool das gewisse Extra. Sie werten jeden Pool auf und sorgen für ein tolles Badeerlebnis. Sie lassen sich nach individuellen Vorlieben frei kombinieren: eine Gegenstromanlage für ein Schwimmtraining, eine Massagestation zur Entspannung sowie Wassereffekte für eine stimmungsvolle Atmosphäre.

Wassereffekte
Massagestation von uwe jetstream
Massagestation
Wasserattraktionen Gegenstromanlage
Gegenstromanlage

Abdeckung

Eine Poolabdeckung ist eine sehr nützliche Ergänzung. Sie schützt das Becken vor Verunreinigungen und hilft Energie zu sparen. Je nach Vorliebe und Budget bieten sich unterschiedliche Lösungen an: vom komfortablen, vollautomatischen Rollladen aus Lamellen über eine schwimmende Isolierfolie bis hin zum preiswerten, funktionalen Rollschutz.

GFK-Pool mit Rollladen
Rollladen
Poolabdeckung Isolierabdeckung von Bieri Tenta AG
Isolierfolie
Poolabdeckung Rollschutz von Bieri Tenta AG
Rollschutz

Die Technik

Erst die richtige Technik stellt das perfekte Funktionieren Ihres Pools sicher und sorgt zudem für hohen Komfort. Alveo ist Ihr kompetenter Partner in Sachen Poolplanung, denn wir setzen auf hochwertige Produkte und erarbeiten effiziente Lösungen.

Pooltechnik Filteranlage

Der Garten

Im Rahmen einer Poolplanung bietet es sich an, über eine Umgestaltung Ihres Gartens nachzudenken. Welche neuen Bereiche werden entstehen? Vielleicht eine Entspannungsoase am Beckenrand, eine großzügige Rasenfläche zum Toben für die Kinder oder ein separater Duschbereich?

Poolplanung Terrasse

Voraussetzungen

→ Wie groß ist das Grundstück? Wie sind seine Proportionen? Wie ist die Lage? Wo liegen Haus und Terrasse?

→ Wie ist das Gelände beschaffen? Wie ist der Baum-bestand und der Boden? Wie ist es erschlossen? Wo befinden sich Nachbarhäuser, Straße und Zufahrt?

→ Wie bewegt sich die Sonne über das Grundstück? Welche Windrichtung herrscht vor?

Wind- und Sichtschutz

Schützende Elemente schirmen das Becken gegen starken Wind ab und vermindern so das Abkühlen des Wassers aufgrund von Verdunstung sowie das Hineintragen von Verschmutzungen. Gleichzeitig schützen sie als Sichtschutz vor unerwünschten Einblicken.

Himmelsrichtung

Beim Bau eines Außenpools ist es wichtig, den Sonnenverlauf zu berücksichtigen. Befindet sich das Becken lange direkt in der Sonne, wird diese natürliche Wärmequelle optimal genutzt.

Bepflanzung

Rund um das Becken sollte auf laubabwerfende Gewächse verzichtet oder der Pool mit einer Abdeckung geschützt werden. Hohe Bepflanzung auf der Süd- und Westseite ist zu vermeiden, um die Sonneneinstrahlung und die damit verbundene natürliche Erwärmung bestmöglich auszunutzen.

Integration

→ Wie soll das Schwimmbad in Ihren Garten integriert sein? Im direkten Anschluss an die Terrasse? Oder als eigenständiger, abgeschiedener Rückzugsort? Wie ist die Wegführung?

→ Welche Bereiche schließen sich an? Denken Sie an das Be-/Entkleiden und Duschen, Platz für Sport und Spiel sowie Entspannungs- und Ruhemöglichkeiten.

→ Wo lassen sich Spielzeug, Möbel und Textilien aufbewahren?

Gartenstil, Gartenräume, Sichtschutz – viele Ideen und Anregungen rund um die Gartengestaltung finden Sie unter Inspiration.

Pool in Hausnähe

Vorteile sind ein guter Windschutz, nahe Umkleidemöglichkeiten und kurze Wege.

Poolplanung am Haus

Pool als Rückzugsort

Eigener, abgetrennter Bereich mit separatem Poolhaus.

Poolplanung Rückzugsort

Wegführung zum Pool

Wo ist der Einstieg? Wo eine Duschmöglichkeit? Wo ein Sonnendeck?

Poolplanung Wege

Die Terrasse

Eine schöne Terrasse lädt mit Sonnenliegen, einer Lounge oder einem Daybed zum Verweilen am Pool ein. Mit ihrer Gestaltung lässt sich ein mutiger Farbakzent setzen oder ein harmonisches Gesamtbild erzeugen. Beziehen Sie bei der Auswahl von Farbe und Material neben Ihren haptischen und optischen Vorlieben ebenso die Gestaltung der bestehenden Architektur mit ein.

Randsteine aus Feinsteinzeug

Das Material

Für den Außenbereich eignen sich verschiedene Materialien wie Feinstein, Granit, Naturstein, Beton oder WPC. Jedes Material verleiht Ihrer Terrasse einen eigenen Charakter.

Poolplanung Bodenmaterial

Naturstein

Granit, Marmor, Travertin, Sandstein: Alle Gesteinsarten unterscheiden sich hinsichtlich Optik und Beschaffenheit. In jedem Fall ist Naturstein ein zeitloses, qualitativ hochwertiges und elegantes Material.

Feinsteinzeug

Keramische Fliesen sind besonders widerstandsfähig und pflegeleicht. Sie eigenen sich daher besonders für stark beanspruchte Flächen.

Beton

Beton ist funktionell, kostengünstig und bietet zugleich vielfältige Möglichkeiten der Gestaltung.

Holz

Aufgrund einer natürlich warmen Ausstrahlung und großen Auswahl an Holzarten ist dieses Material der Klassiker für den Terrassenbelag.

WPC

Wood-Plastic-Composites sind Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe. Sie erinnern in ihrer Optik an Holz, besitzen jedoch eine höhere Feuchteresistenz und sind splitterfrei.

Moderner Gartenstil

Für mehr Vielfalt am Beckenrand: Naturstein-, Holz- oder Zementoptik. Extragroße, kleine oder schmale Formate. Entdecken Sie das Potential von Feinsteinzeug!

Beratung gewünscht?

Jedes Projekt ist höchst individuell. Daher setzt Alveo auf sorgfältige Beratung und entwickelt für Sie ein maßgeschneidertes Konzept mit allen Details rund um Gestaltung, Ausstattung und Technik.

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin:
07 21 – 95 79 480 oder mail@alveo-ka.de

Entdecken Sie mehr

Alveo GmbH ist ein in Karlsruhe ansässiges Unternehmen für individuellen Poolbau und Saunabau. Des Weiteren umfasst das Portfolio die Bereiche Whirlpool, Infrarot und Dampfbad.

Alveo GmbH strebt die perfekte Integration von Pool, Whirlpool und Sauna in Haus und Garten an. Gestaltung, Planung und Service sind ebenso Geschäftsbereiche wie der Verkauf von Ausstattung und Zubehör.  

Der Einzugsbereich umfasst neben Karlsruhe ebenso Pforzheim, Baden-Baden, Rastatt, Landau, Stuttgart, Offenburg, Freiburg, Heilbronn, Heidelberg und Mannheim.