Poolbau

Ein Pool lässt sich auf unterschiedliche Art und Weise bauen: als Fertigbecken oder Sonderanfertigung. Erfahren Sie wie sich diese Beckenarten hinsichtlich Planung, Ausführung, Kosten und Design unterscheiden.

— GFK-Pools

Moderne Pools mit vielen Pluspunkten

Im Poolbau decken Fertigbecken häufig nachgefragte Größen, Formen, Farben und Ausführungen ab. Alveo vertreibt ausschließlich qualitativ hochwertige GFK-Pools des australischen Herstellers Leisure Pools.

Harmony mit Beleuchtung
GFK-Pool Tranquility mit Splashdeck

Egal ob Ihr Fokus auf anspruchsvollem Design, einem großzügigen Schwimmbereich, einer bequemen Entspannungszone oder praktischen Details wie einem integrierten Rollladen liegt, mit einem Fertigbecken lässt sich beinahe jeder Wunsch erfüllen.

Einstückbecken aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) sind stets ein optisches Highlight. Sie zeichnet eine besonders glatte und ebene Oberfläche aus: ein Becken wie aus einem Guss, ganz ohne Schweißnähte und Fugen. Außerdem können Sie aus einer breiten Palette Ihre Lieblingsfarbe wählen. Versehen mit einem einzigartigen 3D-Schimmereffekt erhalten die Becken eine besonders brillante Farbe.

In punkto Poolbau haben unsere Fertigbecken gegenüber anderen Beckenarten einen großen Vorteil: Es ist kein zeitaufwendiges Betonieren von Fundamenten und Hinterfüllungen nötig. Ein Aushub mit Splittbett reicht vollkommen aus. Das bedeutet eine kurze Bauphase und niedrige Projektkosten. Bereits nach wenigen Wochen ist Ihr Pool bereit zum Anbaden!

Welches Modell passt zu mir?

Hier spielen neben festen Vorgaben wie dem vorhandenen Platz ebenso persönliche Vorlieben eine Rolle. Wie soll Ihr Pool aussehen? Wo befindet sich die Pooltreppe? Ist eine Sitzbank oder ein Bereich mit flachem Wasser gewünscht?

Poolbau: Proportionen

Größe | Proportion

Ob großzügige Anlage, schmales Grundstück oder kleiner Stadtgarten, Alveo findet eine geeignete Lösung, denn unsere Fertigbecken sind in unterschiedlichen Größen und Proportionen erhältlich. Bei besonders begrenztem Raum bieten sich unsere besonders kompakten Citypools an.

Poolbau: Pooltreppen

Einstieg | Pooltreppe

Für die Anordnung der Pooltreppe ist die Wegeführung ausschlaggebend. Ein Einstieg auf der linken oder rechten Seite bietet sich an, wenn der Zugang eindeutig von der jeweiligen Seite erfolgt. Eine beidseitige Lösung erlaubt hingegen maximale Flexibilität.



In punkto Design wählen Sie bei Alveo zwischen einem klassisch schlichten Treppenblock oder versetzt angeordneten Stufen. Beide Varianten bieten einen sicheren, komfortablen Einstieg.

Farbe

Eine der wichtigsten Entscheidungen ist wohl die Auswahl der Poolfarbe. Schließlich bestimmt sie den optischen Eindruck der gesamten Anlage. Neben den klassischen Poolfarben Beige, Türkis und Blau eröffnen verschiedene Grautöne bis hin zu Weiß und Schwarz neue Gestaltungsmöglichkeiten.

 Die Poolfarbe ist keine statische Angelegenheit, sondern ändert sich mit dem Sonnenstand, der Wassertiefe, dem Blickwinkel und der Farbe des Himmels. So sieht der gleiche Pool an einem bewölkten Morgen anders aus als in den sonnigen Mittagsstunden oder in der abendlichen Dämmerung.
Poolbau: Poolfarben

Funktionalität​

Poolbau: SitzgelegenheitenSitzbank: Jedes Poolmodell von Alveo ist mit einer breiten, komfortablen Sitzgelegenheit ausgestattet. Hier lassen sich auf Wunsch Massagedüsen integrieren.


BeachSeat: Eine Sitzbank mit flachem Wasserstand, verbunden mit einer Aufbewahrungsmöglichkeit für einen Rollladen und einem High-Level-Skimmer.


Splashdeck: Besonders breite Flachwasserzone zum Relaxen und Planschen.

Beckenarten BodenEin Pool mit einer einheitlichen Wassertiefe eignet sich ideal zum Schwimmen. Ein Becken mit schrägem Boden hingegen bietet mehr Möglichkeiten: Im flachen Wasser kann der Badegast bequem stehen, bevor er in den tiefen Bereich heraus schwimmt – perfekt für Wassersport und -spiel.

Beckenarten hoher WasserstandEinige Poolmodelle besitzen ein besonderes Überlaufsystem ohne sichtbare Skimmer. Die Wasserlinie ist dadurch deutlich höher als bei Fertigbecken mit klassischem Skimmer. Der Blick über den Beckenrand ermöglicht dem Schwimmer einen einzigartigen Ausblick in die Umgebung.

GFK-Pool mit RollladenEin Rollladen ist eine praktische Sache: Er schützt das Becken vor Verschmutzung und vermindert die Verdunstung und den Wärmeverlust des Wassers. Einige Poolmodelle von Alveo lassen sich bereits werkseitig mit einem Schacht für einen Unterflurrollladen ausstatten. So entfällt eine aufwendige Nachrüstung.

Individuelle Ausstattung​

Jedes Fertigbecken von Alveo lässt sich mit besonderen Extras versehen: beispielsweise  mit tollen Wasserattraktionen, hochwertigen Einbauteilen aus Edelstahl sowie praktischer Pooltechnik.

Erfahren Sie mehr
über Ausstattung

Unsere Poolmodelle
aus GFK

— Sonderlösungen

Individueller Poolbau mit Sonderanfertigungen

Sonderanfertigungen aus Beton, Kunststoff oder Edelstahl kommen zum Einsatz, wenn Standardlösungen an ihre Grenzen stoßen.

Poolprojekt Infinitypool
Infinitypool aus Edelstahl
Infinitypool mit freischwebender Treppe

Maßanfertigungen sind in der Gestaltung des Schwimmbeckens ungebunden. Individuelle Formen, Größen, Farben und Ausstattungen (Treppen, Sitzbänke, etc.) sind umsetzbar. Nicht zuletzt durch den Einsatz von hochwertigen Materialien wie beispielsweise Edelstahl lassen sich sehr exklusive und langlebige Lösungen realisieren.

Ein klassisches Anwendungsbeispiel für eine Sonderlösung ist ein sogenanntes Infinitybecken. Dieses Becken erweckt den Anschein als ginge der Wasserspiegel fließend in den Horizont über und der Schwimmer genießt einen freien, weiten Blick über die Wasseroberfläche in die Weite der Landschaft hinein.

Ein Becken mit einer Überlaufrinne ist ebenfalls eine Sonderanfertigung. Für ein optimales Überfließen des Wassers in eine das Becken umlaufende Rinne werden Toleranzen von wenigen Millimetern benötigt. Diese Präzisionsarbeit lässt sich nur manuell anpassen.

Materialien für Sonderanfertigungen

Für ein Folienbecken wird der gesamte Beckenkörper mit Treppen und Sitzmöglichkeiten betoniert und mit einer gewebeverstärkten Folie ausgekleidet. Dafür werden Folienbahnen aneinandergeschweißt, wodurch Nahtstellen sichtbar bleiben. Wenn eine glatte und ebene Oberfläche angestrebt wird, ist die Beckenerstellung mit einigem Aufwand verbunden. Alle Fugen und Kanten müssen sorgfältig verspachtelt werden. Nichtsdestotrotz stellt das Folienbecken eine kostengünstige Variante für Individualisten dar, die durch Eigenleistung beim Poolbau Geld sparen wollen.

PVC-Schwimmbecken werden in Segmentbauweise aus Kunststoffplatten gefertigt. Ihre Oberfläche wird zusätzlich mit einer Schicht aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) versehen, geschliffen und versiegelt. Dadurch entsteht eine glatte, ebene Fläche ohne sichtbare Nahtstellen. PVC ist ein sehr hartes, stabiles Thermoplast mit einem ausgezeichneten Korrosionsverhalten, denn es besitzt eine hohe Witterungs-, Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit.

Die hochwertigste aller Beckenarten verfügt über eine außergewöhnliche, extravagante Ausstrahlung und eine moderne Optik, die ihren Preis hat. Edelstahlbecken werden als Einstückbecken oder Segmentbecken aus geschweißten Platten gefertigt.

Das Material Edelstahl garantiert eine extrem lange Haltbarkeit. Die Becken sind beständig gegenüber Frost, Hitze, UV-Strahlen und chemisch angreifende Stoffen. Des Weiteren vermindert die glatte Materialoberfläche Algenbildung, was mit einem geringen Reinigungs- und Pflegeaufwand einhergeht.

Entdecken Sie mehr

Pool — Sauna — Spa
Inspiration

Alveo GmbH ist ein in Karlsruhe ansässiges Unternehmen für individuellen Poolbau und Saunabau. Des Weiteren umfasst das Portfolio die Bereiche Whirlpool, Infrarot und Dampfbad.

Alveo GmbH strebt die perfekte Integration von Pool, Whirlpool und Sauna in Haus und Garten an. Gestaltung, Planung und Service sind ebenso Geschäftsbereiche wie der Verkauf von Ausstattung und Zubehör.  

Der Einzugsbereich umfasst neben Karlsruhe ebenso Pforzheim, Baden-Baden, Rastatt, Landau, Stuttgart, Offenburg, Freiburg, Heilbronn, Heidelberg und Mannheim.